Knapper Sieg im Rückspiel gegen TSV Bevern

Am letzten Samstag fand unser Rückspiel gegen das Team vom TSV Bevern in Bevern statt. Bereits während der Hinfahrt waren wir guter Stimmung, die durch den herzlichen Empfang noch verstärkt wurde. Dieses Mal sind wir mit den Spielern Thomas Kammann, Stefan Wilkens (Stivie), Thomas Voss (Vossibär), Maic Bleßmann und Rolf Rembges angetreten. Das Hinspiel hatten wir mit 8-4 gewonnen.

Wie immer ging es pünktlich um 19 Uhr los mit den ersten vier Einzelspielen.

Stivie gewann sein Einzel knapp mit 3-2, während Vossibär und Maic sich klar mit 3-0 durchsetzen konnten. Thomas Kammann kämpfte wieder gegen sich selbst und seine Anfangsnervosität und verlor mit 1-3.

Spielstand nach vier Spielen: 1-3.

Erwähnenswert ist hier unbedingt das herzliche Miteinander und Scherzen während des gesamten Spielverlaufs.

Weiter ging es mit den ersten beiden Doppelspielen. Dieses Mal spielen Stivie und Maic sowie Vossibär und Rolf die Doppel. Wir verloren beide mit 1-3 und machten den Abend somit leider wieder spannend.

Weiter ging es im Einzel. Thomas Kammann und Maic gewannen nun beide klar mit 3-0, Vossibär mit 3-1. Dagegen verlor jetzt Rolf mit 1-3.

Spielstand: 4-6. Das Unentschieden war sicher ?

Die beiden letzten Doppel sollten hoffentlich die Entscheidung zum Sieg bringen. Dieses Mal spielten Rolf und Vossibär sowie Thomas Kammann und Stivie. Rolf und Vossibär verloren klar mit 0-3, aber Thomas Kamann und Stivie konnten ihr Doppel mit 3-1 gewinnen.

Endstand: 5-7 für Ally Pally Kalbe ?

Trotz der Niederlage unseres Gegners war die gute Stimmung ungebrochen und es wurde viel gelacht und gescherzt mit dem Übereinkommen in absehbarer Zeit ein Freundschaftsspiel zu starten.

Zum Abschluss des Abends wurde noch ein gemeinsames Mannschaftsfoto gemacht und es gab für jeden ein „Stück“ einer besonderen Torte (bunt und flüssig ?)

Abschließend bleibt folgendes festzuhalten: Maic war an diesem Abend auf einem guten Niveau im Scoring sowie im Checken unterwegs und Vossibär konnte die Nervosität der letzten Spiele abschütteln und sich seinem guten Leistungsniveau, das wir aus dem Training stets kennen, endlich auch im Punktspiel wieder annähern. Thomas und Stivie waren wie gewohnt unterwegs und Rolf gewöhnt sich so langsam an die Punktspielluft, um in der nächsten Saison richtig aufzutrumpfen!

Highlights im Spiel:

  • Stivie Stefan Wilkens: 4 x 133
  • Maic Bleßmann: 1 x 134, 1 x 130
  • Thomas Kammann: 2 x 133
  • Vossibär Thomas Voss: 1 x 140

Spielbericht zum 11. Punktspiel (13. Punktspieltag)

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.