Unser Start der Rückrunde beginnt mit einem Sieg

Zum Start der Rückrunde hatten wir die Mannschaft vom SV Buchholz/Aller B bei uns. Während wir das Hinspiel knapp mit 7-5 im entscheidenden letzten Doppel gewannen, lief es im Rückspiel deutlich besser für uns.

Wie gewohnt starteten wir den Abend nach einer kurzen persönlichen Begrüßung mit dem Warmmachen/Einwerfen und der Erstellung der Spielaufstellung.

Das Spiel begann mit den ersten Einzel, die Thomas Kammann an Board 1 und Gerd Postels an Board 2 mit 3:1 und 3:2 für uns entschieden.

Anschließend trat Sören Evers an Bord 1, um sein erstes Spiel für unser Team zu bestreiten. Er spielte 2:3, kam eigentlich sehr gut rein, hatte nur ein paar Probleme beim Checken. Das wird! Währenddessen spielte an Board 2 Maic Bleßmann 3:2.

Mit dem Zwischenstand von 3:1 Punkten wurde eine Tendenz sichtbar, die uns weiter motivierte.

Beide Teams spielten in entspannter, harmonischer Atmosphäre. Es wurde während des gesamten Spielverlaufes gescherzt und gelacht, mit anerkennden Worten und aufmunternden Sprüchen. Wahrscheinlich hat uns genau diese Stimmung die nötige Gelassenheit gebracht.

Bei den folgenden beiden Doppel gewannen Thomas & Thomas mit 3:0, während Gerd und Maic mit 1-3 verloren. Zwischenstand nach der Hälfte der Spiele: 4:2 für uns 🙂 Es lief in unsere Richtung, aber entschieden war noch nichts…

Es folgten die nächsten Einzel. Thomas K. und Gerd gewannen klar mit 3:0, Thomas V. mit 3:1. Leider hatte Sören wieder kein Glück beim Doppel und verlor daher sein Einzel knapp mit 2:3.  Somit war das Spiel zu unseren Gunsten vor den beiden letzten Doppel entschieden.

Diese endeten für Thomas & Thomas mit 3:1 und für Gerd und Maic mit 3:0.  Endstand 9:3 🙂

Zum Abschluss haben wir noch ein gemeinsames Teamfoto „geschossen“ und einen Absacker getrunken.

Bedanken wollen wir uns natürlich noch bei unseren Spielkameraden Jan Bekker und Marvin Rievesehl, die wieder dafür gesorgt haben, dass unsere Gäste, Zuschauer und natürlich auch wir immer genug Getränke und Knabberkram hatten 🙂

Highlights im Spiel:

Sören Evers: 1 x 140, 1 x 134, 1 x 132
Thomas Kammann: 2 x 140
Maic Bleßmann: 1 x 140, 1 x 134

Bei den Gegnern spielte Marcel einen 19-Darter und 1 x 140. Alexander spielte 2 x 133.

Spielbericht zum 7. Punktspiel (8. Punktspieltag)

Kommentare sind geschlossen.